Jahreshauptversammlung 2017

Mittwoch, 31. 5. 2017 19:00 Uhr

 

1.       Begrüßung

2.       Feststellung der Beschlussfähigkeit

3.       Totengedenken

4.       Verlesung der Niederschrift des Vorjahres

5.       Jahresbericht Obmann

6.       Jahresberichte der Abteilungsleiter

7.       Finanzbericht des Kassiers

8.       Entlastung des Kassiers

9.       Ehrungen

10.     Neuwahlen

11.     Allfälliges

12.     Ende der Jahreshauptversammlung

 

Jahreshauptversammlung 11.05.2016

Jahreshauptversammlung

Mittwoch, 11. Mai 2016, 19:00 Uhr

Gasthaus Schöllhuber

 


folgende Punkte standen an der Tagesordnung:

 

1.       Begrüßung

2.       Feststellung der Beschlussfähigkeit

3.       Totengedenken

4.       Verlesung der Niederschrift des Vorjahres

5.       Jahresbericht Obmann

6.       Jahresberichte der Abteilungsleiter

7.       Finanzbericht des Kassiers

8.       Entlastung des Kassiers und Finanzbericht Vorschau

9.       Ehrungen

10.     Neuwahlen

11.     Allfälliges

12.     Ende der Jahreshauptversammlung

 

Jahreshauptversammlung 2015 - Der Bericht

Im Mai fand dieses Jahr keine Jahreshauptversammlung statt. Der Vorstand brauchte noch ein halbes Jahr intensive Arbeit für die neue Organisation des Vereines und deren Grundlage die Satzungen.

Für 4. November 2015 konnte nach getaner Arbeit die ordentliche Jahreshauptversammlung einberufen werden.

Der Obmann Ing. Jürgen Mitterhauser hieß die Besucher der Jahreshauptversammlung  im 131. Bestandsjahr und im 52. Jahr seit der Wiedergründung,  herzlich willkommen. 

Er begrüßte Vz.-Bürgermeister Ewald Breitwieser, die Obmann-Stvin Doris Autengruber vom ÖTB TV Micheldorf 1921, den Landesturnwart-Stv. Christian Baierl. Weiters begrüßte den Ehrenobmann RRat Heri Lacheiner, sowie die Ehrenmitglieder Ingrid Döttlinger, Günther Dorninger, Hager Helmut und Mag. Wolfgang Lacheiner.


 Es waren 53 Mitglieder anwesend. für die Abstimmungen gab es folgende Zahlen: Die einfache Mehrheit 27, die qualifizierte Mehrheit (⅔) daher 35.

Den im vergangenen Jahr verstorbenen Mitgliedern Tschw. Elfriede Auinger - 72 Jahre -, Tschw. Theresia Markgraber  - 88 Jahre - und Tbr. Leo Maderthanner  - 93 Jahre  - wurde in einer Schweigeminute gedacht.

Die Jahresberichte wurden aufgelegt und sind in digitaler Form unter 

abzurufen.

Im Kalenderjahr 2014 wurde ein Vermögenszuwachs von ca. € 15.000,00 erwirtschaftet. Ausserdem wurden die Anlagen des Vereines erstmals bewertet. Somit ergibt sich ein Vermögensstand - Geld, Grundstsück, Inventar, Großgeräte - von insgesamt € 239.537,80. 

Die Kassengebarung wurde von den Rechnungsprüfern Frau Ingrid Döttlinger und Dr. Heimo Czepl nach Verfahrensregeln geprüft. Die Entlastung des Kassiers Udo Strutzenberger wurde einstimmig angenommen.

Zu Ehrenmitgliedern des Vereines wurden einstimmig gewählt: Walter Pohn, Brunhilde Baierl und Christian Baierl. Die Ehrung der langjährigen Mitglieder wird im Rahmen des Geburtstagskaffees erfolgen.

Der Turnrat  hat in seiner letzten Sitzung folgende Beschlüsse gefasst:

  • Die von einem erweiterten Vorstand und unter der fachlicher Kompetenz von Dr. Heimo Czepl erarbeitete Satzung wurden einstimmig angenommen und zur Vorlage an die Jahreshauptversammlung freigegeben
  • Der Turnrat hat satzungsgemäß die Auflösung dieses Gremiums einstimmig beschlossen 

Der Obmann im Wortlaut: "Das mir diese Entscheidung als “junger” Obmann in Bezug auf meine und unsere Turnratsvorgänger nicht unbedingt leicht gefallen ist kann man hoffentlich nachvollziehen. Dieser Schritt war aber auf jeden Fall notwendig um einen Zerfall unseres Vereins zu verhindern."

Der Obmann stellte daher den Antrag, die Statuten welche sowohl digital als auch anlaog vorlagen, abzuändern.

Antrag angenommen: einstimmig
Antrag enthalten: keine
Antrag nicht angenommen: keine

Somit wurde die Satzung mit mehr als die erforderliche ⅔ Mehrheit der gesamten Stimmen angenommen.

Die Wahl zum Obmann: RegRat Heri Lacheiner als Ehrenobmann übernahm den Vorsitz und leitete die Wahl: Er führte in seinen einleitenden Worten das schwierige Jahr an und freute sich, dass wieder miteinander geredet wurde. Er stellte den Antrag, Thomas Gotthartsleitner zum Obmann zu wählen.

Antrag angenommen: einstimmig angenommen.
Antrag Enthaltungen: keine
Antrag Gegenstimmen: keine

Der neue Obmann nimmt die Wahl an.  

En bloc wurde gewählt:

Der Vorstand: Obmann und Abteilungsleiter Faustball Thomas Gotthartsleithner, Obmann-Stellvertreter und Abteilungsleiter Turnen Ing. Jürgen Mitterhauser, Obmann-Stellvertreter und Abteilungsleiter Volleyball Klaus Heinzl, Kassier Udo Strutzenberger, Schriftwartin Sigrid Lacheiner,

Außerhalb des Vorstands: Chronist Ehrenobmann RR Heri Lacheiner, Platzwart Dipl. Ing. Eberhard Günter, 1. Rechnungsprüfer Ingrid Döttlinger, 2. Rechnungsprüfer Dr. Heimo Czepl

Vizebürgermeister Ewald Breitwieser und Doris Autengruber, Obfrau-Stv. ÖTB TV Micheldorf brachten Grußworte.

Die nächste Jahreshauptversammlung findet am 11. Mai 2016 statt.

 

 

Satzungen Stand November 2015